Wir unterstützen Sie bei Ihren veganen Entwicklungen!

Der Bevölkerungsanteil, der sich für vegane Ernährungsalternativen interessiert, nimmt zu. Die Konsumenten möchten aber nicht auf klassische Lebensmittel wie etwa Süßwaren, Pizza oder Dressings verzichten. Die KMC bietet mit den pflanzlichen allergenfreien Rohstoffen auf Kartoffelbasis vielfältige Möglichkeiten für die Produktentwicklung in diesem Bereich.

Käse beispielsweise ist eine wichtige Zutat für Pizzen, Salate oder auch Sandwiches. Mit unseren Ingredients aus dem CheeseMaker Portfolio können Sie vegane Alternativen mit guten Schmelzeigenschaften sowie einer stabilen Zerkleinerungsfähigkeit entwickeln. Da die CheeseMaker Rohstoffe sowohl emulgierende als auch texturgebende Eigenschaften aufweisen, ist die Anzahl der zu deklarierenden Zutaten auf dem Endprodukt gering. Bei Bedarf sprechen Sie uns gerne an, wir stehen Ihnen mit unserer Ausstattung im Technikum gerne hilfreich zur Seite.

Mit unserer EmulsiForm Produktreihe lassen sich vegane Mayonnaisen oder Dressings mit einem sehr geringen Fettanteil herstellen. Der tierische und volatile Rohstoff Ei lässt sich hervorragend durch unsere emulgierende Kartoffelstärke ersetzen. Neben dem Vorteil der pflanzlichen Herkunft lassen sich zusätzlich die Allergenfreiheit sowie die Kosteneffektivität durch die sehr geringe Dosierung hervorheben.

Gelatine in Süßwaren kann durch unsere innovativen Stärken aus der Gelamyl Produktreihe ersetzt werden. Möglich ist sowohl ein vollständiger als auch ein partieller Austausch des tierischen Rohstoffes. Gerne stehen wir Ihnen auch hier mit unseren exzellenten Möglichkeiten in unserem Technikum hilfreich bei ihren Entwicklungen zur Seite.

Bitte beachten Sie zu diesem Thema auch unseren kürzlich erschienenen Artikel in der Publikation "Innovations in Food Technology".

KMC Deutschland Ingredients GmbH im Dezember 2016